Europapokal, Fußball

Europa League 2009/10

In der Europa League Saison 2009/10 bestand für den HSV die einmalige Gelegenheit den Titel im eigenen Stadion zu holen, denn das Finale fand in Hamburg statt. Leider kam bereits im Halbfinale das Aus gegen Fulham aus England.

3. Qualifikationsrunde:
Hinspiel: Randers FC – HSV 0-4
Rückspiel: HSV – Randers FC 0-1
Playoff-Runde:
Hinspiel: EA Guingamp – HSV 1-5
Rückspiel: HSV – EA Guingamp 3-1

Gruppenphase:

Gruppe C:
1. Spieltag: Rapid Wien – HSV 3-0
2. Spieltag: HSV – Hapoel Tel Aviv 4-2
3. Spieltag: Celtic Glasgow – HSV 0-1
4. Spieltag: HSV – Celtic Glasgow 0-0
5. Spieltag: HSV – Rapid Wien 2-0
6. Spieltag: Hapoel Tel Aviv – HSV 1-0

Tabelle:

  Verein Tore Punkte
1. Hapoel Tel Aviv 13-8 12
2. HAMBURGER SV 7-6 10
3. Celtic Glasgow 7-7 6
4. Rapid Wien 8-14 5

KO-Phase:

Zwischenrunde:
Hinspiel: HSV – PSV Eindhoven 1-0
Rückspiel: PSV Eindhoven – HSV 3-2
Achtelfinale:
Hinspiel: HSV – RSC Anderlecht 3-1
Rückspiel: RSC Anderlecht – HSV 4-3
Viertelfinale:
Hinspiel: HSV – Standard Lüttich 2-1
Rückspiel: Standard Lüttich – HSV 1-3
Halbfinale:
Hinspiel: HSV – Fulham 0-0
Rückspiel: Fulham – HSV 2-1

1 Kommentare

  1. Pingback: Europapokal - Hamburger SV - HSV-history.de

Kommentare sind geschlossen.