Europapokal, Fußball, Titel

Europapokal der Pokalsieger 1977

Europapokalsieger 1977

Am 11. Mai 1977 holte der HSV seinen ersten internationalen Titel mit dem Gewinn des Europapokals der Pokalsieger. Im Finale von Amsterdam wurde der RSC Anderlecht mit 2-0 besiegt.

1. Runde
Hinspiel: HSV – FIB Keflavik 3-0
Rückspiel: FIB Keflavik – HSV 1-1
Achtelfinale
Hinspiel: HSV – Hearts of Midlothian 4-2
Rückspiel: Hearts of Midlothian – HSV 1-4
Viertelfinale
Hinspiel: MTK Budapest – HSV 1-1
Rückspiel: HSV – MTK Budapest 4-1
Halbfinale
Hinspiel: Atletico Madrid – HSV 3-1
Rückspiel: HSV – Atletico Madrid 3-0
Finale Amsterdam
11.05.1977 HSV – RSC Anderlecht 2-0

Endspiel HSV – RSC Anderlecht
am 11.05.1977 in Amsterdam vor 65.000 Zuschauern

Tore:
1-0 Georg Volkert (80.Minute, Elfmeter)
2-0 Felix Magath (90.Minute)

Aufstellung:
HSV: Kargus – Kaltz, Ripp, Nogly, Hidien – Memering, Magath, Steffenhagen – Reimann, Keller, Volkert
Trainer: Kuno Klötzer

Anderlecht: Ruiter – van Binst, Broos, van den Daele, Thissen – van der Elst, Haan, Dockx, Coeck – Ressel, Rensenbrinck

Kuno Klötzer 1977

Jubel nach dem Finalsieg: Kuno Klötzer