Alle Artikel mit dem Schlagwort: Uwe Seeler

HSV – Hall of Fame

Im Laufe der langen Vereinsgeschichte des HSV prägten unzählige Spieler das Gesicht des Vereins. Der erste große Star war Otto ‚Tull‘ Harder, der bereits für das Gründungsmitglied Hamburger FC stürmte.

Bundesliga 1995/96

Die 33. Bundesliga-Saison 1995/96 war eine ereignisreiche Saison. Nach einem Fehlstart und Platz 17 wurde Uwe Seeler zum neuen Präsidenten gewählt und kurz darauf Trainer Benno Möhlmann entlassen.

Uwe Seeler

Uwe Seeler spielte vom 1954 bis 1972 beim HSV. In der Bundesliga von 1963 bis 1972 erzielte ‚Uns Uwe‘ in 239 Spielen 137 Tore. In 237 Oberligaspielen bis 1963 erzielt der ‚Dicke‘ 267 Tore.