1919-1945, Fußball

Deutsche Meisterschaft & Nordmark Gaumeisterschaft 1940/41

Der HSV wurde mit dieser Rekordserie von 22 siegreichen Spielen in Folge ohne Punktverlust zum vierten Mal Nordmark-Gaumeister und erreichte das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft.

Deutsche Meisterschaft Endrunde

Halbfinale HAMBURGER SV – Schalke 04 1-0 und 0-3

Deutsche Meisterschaft Vorrunde

Verein Tore Punkte Spiel
1. HAMBURGER SV 9-5 7-1 aus HSV Sicht
2. SV Jena 9-8 3-5 2-1, 2-2
3. VfB Königsberg 6-11 2-6 3-1, 2-1

Nordmark Gaumeisterschaft 1940/41

Verein Tore Punkte Spiel
1. HAMBURGER SV 104-25 44-0 aus HSV Sicht
2. Eimsbüttel 86-35 34-10 3-1, 4-1
3. Polizei Lübeck 67-41 28-16 4-1, 2-0
4. Victoria 68-54 28-16 3-1, 7-3
5. Holstein Kiel 71-52 24-20 3-2, 8-1
6. Altona 93 56-53 21-23 1-0, 8-1
7. Barmbek 53-73 20-24 4-1, 5-2
8. Wilhelmsburg 41-47 19-25 2-1, 3-0
9. Fortuna Glückstadt 63-80 16-28 4-2, 7-2
10. St.Georg/Sperber 42-73 14-30 6-1, 6-1
11. Borussia Harburg 36-82 12-32 4-1, 8-2
12. Concordia 24-96 4-40 6-1, 5-0