Neueste Artikel

DFB-Pokalfinale 1987

DFB-Pokal

In den Vorkriegsjahren fand von 1935-1944 der Tschammer-Pokal statt, bei dem der HSV allerdings keine wichtige Rolle spielen konnte. Nach dem Krieg wurde 1952 der DFB-Pokal eingeführt. Der HSV erreichte in den Jahren 1954, 1957, 1959 und 1960 das Halbfinale und 1956 sogar das Finale, das gegen den Karlsruher SC verloren ging.

1962/63 wurde erstmal der Deutsche Pokal mit einem 3-0 gegen Borussia Dortmund gewonnen. 1966/67 erreichte man wieder das Finale, das allerdings mit 0-4 gegen Bayern München verloren ging. Ebenso wurde 1974 das Finale gegen Eintracht Frankfurt in der Verlängerung verloren, bevor man zwei Jahre später wieder den Pott in Händen halten konnte. durch einen Finalsieg gegen den 1.FC Kaiserslautern konnte der HSV den zweiten Gewinn des Deutschen Pokals feiern.

Im Jahr 1987 folgte der bislang letzte Gewinn des Pokals durch einen 3-1 Finalsieg gegen Zweitligist Stuttgarter Kickers. Die folgenden Jahre war meistens bereits nach wenigen Spielen Schluss, darunter einige peinliche Niederlagen gegen unterklassige Mannschaften. Tiefpunkt der DFB-Pokalgeschichte war sicherlich das Erstrundenaus gegen Paderborn 2004, welches allerdings durch den Wettskandal um Schiedsrichter Hoyzer zu Stande kam. Nach mehreren Fehlentscheidungen kam der HSV auf die Verliererstraße. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass Hoyzer auf die HSV-Niederlage erhebliche Beträge gewettet hatte.

Überblick:

HSV-Trainer in der Bundesliga

Bundesliga-Trainer des HSV:

Trainer Zeitraum S U N Pkt/Sp Siegquote
Daniel Thioune seit 06.07.20 0 0 0 0,00 00.0%
Dieter Hecking 29.05.19-30.06.20 14 12 8 1,59 41.2%
Hannes Wolf 23.10.18-19.05.19 11 5 8 1,58 45.8%
Christian Titz* 12.03.18-23.10.18 9 4 5 1,72 50.0%
Bernd Hollerbach 22.01.18-12.03.18 0 3 4 0,43 00.0%
Markus Gisdol 25.09.16-21.01.18 14 10 24 1,08 29.2%
Bruno Labbadia 15.04.15-25.09.16 14 10 21 1,16 31.1%
Peter Knäbel 22.03.15-15.04.15 0 0 2 0,00 0.0%
Josef Zinnbauer 16.09.14-22.03.15 6 6 11 1,04 26.1%
Mirko Slomka 17.02.14-15.09.14 3 3 10 0,75 18.8%
Bert van Marwijk 25.09.13-15.02.14 3 3 9 0,80 20.0%
Rodolfo Cardoso 17.09.13-24.09.13 0 0 1 0,00 0.0%
Thorsten Fink 17.10.11-16.09.13 21 18 25 1,27 32.8%
Frank Arnesen 10.10.11-16.10.11 1 0 0 3,00 100.0%
Rodolfo Cardoso 19.09.11-10.10.11 1 0 1 1,50 50.0%
Michael Oenning 13.03.11-19.09.11 1 6 7 0,64 7.1%
Armin Veh 01.07.10-13.03.11 11 4 11 1,42 42.3%
Ricardo Moniz 26.04.10-30.06.10 1 1 0 2,00 50.0%
Bruno Labbadia 01.07.09-26.04.10 12 12 8 1,50 37.5%
Martin Jol 01.07.08-26.05.09 19 4 11 1,79 55.9%
Huub Stevens 02.02.07-30.06.08 23 15 11 1,71 46.9%
Thomas Doll 18.10.04-01.02.07 36 20 23 1,62 45.6%
Klaus Toppmöller 23.10.03-17.10.04 14 5 14 1,42 42.4%
Kurt Jara 04.10.01-22.10.03 26 20 23 1,42 37.7%
Holger Hieronymus 18.09.01-03.10.01 0 1 1 0,50 00.0%
Frank Pagelsdorf 01.07.97-17.09.01 51 46 45 1,40 35.9%
Ralf Schehr 19.05.97-30.06.97 1 1 0 2,00 50.0%
Felix Magath 06.10.95-18.05.97 21 18 19 1,40 36.2%
Benno Möhlmann 23.09.92-05.10.95 31 36 38 1,23 29.5%
Egon Coordes 12.03.92-21.09.92 3 8 8 0,89 15.8%
Gerd-Volker Schock 05.01.90-10.03.92 28 22 23 1,45 38.4%
Willi Reimann 11.11.87-04.01.90 32 19 24 1,53 42.7%
Josip Skoblar 01.07.87-09.11.87 5 4 6 1,27 33.3%
Ernst Happel 01.07.81-30.06.87 109 53 42 1,86 53.4%
Aleksandar Ristic 19.12.80-30.06.81 8 5 4 1,71 47.1%
Branko Zebec 01.07.78-18.12.80 54 17 14 2,11 63.5%
Arkoc Özcan 28.10.77-30.06.78 8 5 9 1,32 36.4%
Rudi Gutendorf 01.07.77-27.10.77 6 1 5 1,58 50.0%
Kuno Klötzer 01.07.73-30.06.77 62 29 45 1,58 45.6%
Klaus-Dieter Ochs 01.07.70-30.06.73 36 26 40 1,31 35.3%
Georg Knöpfle 16.05.69-30.06.70 12 12 14 1,26 32.4%
Kurt Koch 01.07.67-15.05.69 24 20 20 1,44 37.5%
Josef Schneider 18.04.66-30.06.67 12 11 16 1,21 30.8%
Georg Gawliczek 01.07.64-17.04.66 22 12 25 1,32 37.3%
Martin Wilke 01.07.63-07.05.64 11 9 9 1,45 37.9%

nur Bundesligaspiele, ohne Pokal- und Relegationsspiele; Punkte pro Spiel nach 3 Punkte-Regel berechnet

*Christian Titz:
1. Bundesliga: 4 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen
2. Bundesliga: 5 Siege, 3 Unentschieden, 2 Niederlagen

In der Bundesliga-Geschichte des Hamburger SV haben 3 Trainer den Verein besonders geprägt. Neben Kuno Klötzer und Branko Zebec ist vor allem Ernst Happel zu nennen. Er war nicht nur länger als jeder andere Trainer beim HSV, er war zudem der erfolgreichste Trainer. In seine Amtszeit von 1981 bis 1987 fielen zwei Meisterschaften (1982 und 1983), der Pokalsieg 1987 und der größte Erfolg der Vereinsgeschichte, der Gewinn des Europapokals der Landesmeister 1983 im Finale gegen Juventus Turin. In seiner ersten Saison holte er gleich die Meisterschaft, in seiner letzten verabschiedete er sich mit dem DFB-Pokalsieg und der Vizemeisterschaft. Er kehrte zurück in seine Heimat Österreich und wurde noch österreichischer Nationaltrainer, bevor er im November 1992 im Alter von 66 Jahren einem Krebsleiden erlag. Schon vor seiner Zeit beim HSV war Ernst Happel ein sehr erfolgreicher Vereins- und Nationalmannschaftstrainer.

Branko Zebec

Branko Zebec

Ein ähnlich erfolgreicher Trainer wie Ernst Happel war Branko Zebec, der von 1978 zweieinhalb Jahre Trainer beim HSV war. Er schaffte ebenfalls gleich im ersten Jahr den Gewinn der Deutschen Meisterschaft, der ersten nach 19 Jahren Wartezeit. Im Dezember 1980 wurde Zebec von HSV-Präsident Wolfgang Klein wegen wiederholter Ausfälle aufgrund seines Alkoholproblems gefeuert. Am 26. September 1988 starb Branko Zebec im Alter von 59 Jahren.

Sein Nachfolger wurde Co-Trainer Aleksandar Ristic, der den HSV in der Rückserie 1981 zur Vizemeisterschaft führte, dann allerdings von Ernst Happel abgelöst wurde und wieder ins zweite Glied rückte.

Kuno Klötzer

Kuno Klötzer

Die Grundlage für die großen Erfolg Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre hatte Kuno Klötzer bereitet. Er holte den HSV aus dem Tief Anfang der 70er Jahre und gewann den DFB-Pokal 1976 und ein Jahr später den Europapokal der Pokalsieger im Finale gegen den RSC Anderlecht. Bereits vor dem Finale stand fest, dass der HSV sich von Kuno Klötzer trennen wird, egal wie das Finale ausgeht. Dr. Peter Krohn wollte unbedingt Rudi Gutendorf als Trainer verpflichten. Er hatte große Visionen, Stars wie Kevin Keegan und Ivan Buljan wurden eingekauft, allerdings schaffte Gutendorf es nicht ein Team zu bilden, somit wurde er bereits im Oktober 1977 wieder entlassen. Arkoc Özcan übernahm bis zum Saisonende, bevor dann der große Wurf mit Branko Zebec gelang.

Viele Trainer beim HSV konnten sich meistens nicht länger als eine Saison halten. Die letzten Trainer, die eine längere Amtszeit bekamen waren Frank Pagelsdorf (1997-2001) und Thomas Doll (2004-2007).

2. Bundesliga 2019/20

Zur zweiten Zweitligasaison wurde der erfahrene Dieter Hecking als neuer Trainer verpflichtet sowie eine ganze Reihe neuer Spieler. Die Anfangsphase der Saison war vielsprechend, der HSV setzte sich gleich in der Spitzengruppe fest. Doch bereits zum Ende der Hinrunde wurden die Ergebnisse schlechter.

Nach dem 25. Spieltag wurde die Saison aufgrund der Corona-Pandemie für mehr als zwei Monate unterbrochen. Der Restart konnte nur ohne Zuschauer und unter Einhaltung strenger Richtlinien erfolgen, aber so konnte die Saison in den Monaten Mai und Juni zu Ende geführt werden.

In den letzten 9 Spielen schaffte es der HSV allerdings nicht mehr an die Leistungen in der Hinrunde heranzukommen. Mehrfach wurden Punkte in der Nachspielzeit unnötig verspielt, zudem wurden die direkten Duelle mit Stuttgart und Heidenheim verloren, so dass der HSV am Ende den Aufstieg verspielte und ein drittes Zweitligajahr einplanen muss.

Mannschaft ges. G U V Tore Diff. Punkte
1 Arminia Bielefeld 34 18 14 2 65:30 35 68
2 VfB Stuttgart 34 17 7 10 62:41 21 58
3 1. FC Heidenheim 34 15 10 9 45:36 9 55
4 Hamburger SV 34 14 12 8 62:46 16 54
5 SV Darmstadt 98 34 13 13 8 48:43 5 52
6 Hannover 96 34 13 9 12 54:49 5 48
7 Erzgebirge Aue 34 13 8 13 46:48 -2 47
8 VfL Bochum 34 11 13 10 53:51 2 46
9 SpVgg Greuther Fürth 34 11 11 12 46:45 1 44
10 SV Sandhausen 34 10 13 11 43:45 -2 43
11 Holstein Kiel 34 11 10 13 53:56 -3 43
12 Jahn Regensburg 34 11 10 13 50:56 -6 43
13 VfL Osnabrück 34 9 13 12 46:48 -2 40
14 FC St. Pauli 34 9 12 13 41:50 -9 39
15 Karlsruher SC 34 8 13 13 45:56 -11 37
16 1. FC Nürnberg 34 8 13 13 45:58 -13 37
17 SV Wehen Wiesbaden 34 9 7 18 45:65 -20 34
18 Dynamo Dresden 34 8 8 18 32:58 -26 32

2. Bundesliga 2018/19

Die erste Zweitligasaison der Vereinsgeschichte endete mit einer großen Enttäuschung. Nach einer starken Hinrunde wurde am Ende der Saison die Rückkehr ins Oberhaus verpasst.

Mannschaft ges. G U V Tore Diff. Punkte
1 1. FC Köln 34 19 6 9 84:47 37 63
2 SC Paderborn 07 34 16 9 9 76:50 26 57
3 1. FC Union Berlin 34 14 15 5 54:33 21 57
4 Hamburger SV 34 16 8 10 45:42 3 56
5 1. FC Heidenheim 34 15 10 9 55:45 10 55
6 Holstein Kiel 34 13 10 11 60:51 9 49
7 Arminia Bielefeld 34 13 10 11 52:50 2 49
8 Jahn Regensburg 34 12 13 9 55:54 1 49
9 FC St. Pauli 34 14 7 13 46:53 -7 49
10 SV Darmstadt 98 34 13 7 14 45:53 -8 46
11 VfL Bochum 34 11 11 12 49:50 -1 44
12 Dynamo Dresden 34 11 9 14 41:48 -7 42
13 Greuther Fürth 34 10 12 12 37:56 -19 42
14 Erzgebirge Aue 34 11 7 16 43:47 -4 40
15 SV Sandhausen 34 9 11 14 45:52 -7 38
16 FC Ingolstadt 04 34 9 8 17 43:55 -12 35
17 1. FC Magdeburg 34 6 13 15 35:53 -18 31
18 MSV Duisburg 34 6 10 18 39:65 -26 28

DFB-Pokal 2010 – 2019

In den Jahren seit 2010 ist der HSV im DFB-Pokal wenig erfolgreich. 2014 erreichte der HSV zumindest das Viertelfinale und schied dort gegen Bayern München aus. Ebenso wie in der Saison 2016/17, als erneut im Viertelfinale gegen Mönchengladbach Schluss war. 2017/18 scheiterte der HSV bereits in der 1. Runde beim Drittligisten VfL Osnabrück mit 1-3. In der Zweitligasaison 2018/19 erreichte der HSV das Halbfinale und scheiterte an RB Leipzig.

2009/10
1.Hauptrunde: Fortuna Düsseldorf – HSV 3-3 (1-4 i.E.)
2.Hauptrunde: VfL Osnabrück – HSV 3-3 (4-2 i.E.)
2010/11
1.Hauptrunde: Torgelower SV Greif – HSV 1-5
2.Hauptrunde: Eintracht Frankfurt – HSV 5-2
2011/12
1.Hauptrunde: VfB Oldenburg – HSV 1-2
2.Hauptrunde: Eintracht Trier – HSV 1-2 n.V.
Achtelfinale: VfB Stuttgart – HSV 2-1
2012/13
1.Hauptrunde: Karlsruher SC – HSV 4-2
2013/14
1.Hauptrunde: SV Schott Jena – HSV 0-4
2.Hauptrunde: HSV – SpVgg Greuther Fürth 1-0
Achtelfinale: HSV – 1. FC Köln 2-1
Viertelfinale: HSV – Bayern München 0-5
2014/15
1.Hauptrunde: Energie Cottbus – HSV 2-2 n.V. 1-4 i.E.
2.Hauptrunde: HSV – Bayern München 1-3
2015/16
1.Hauptrunde: Carl Zeiss Jena – HSV 3-2 n.V.
2016/17
1.Hauptrunde: FSV Zwickau – HSV 0-1
2.Hauptrunde: Halle – HSV 0-4
Achtelfinale: HSV – 1.FC Köln 2-0
Viertelfinale: HSV – M’Gladbach 1-2
2017/18
1.Hauptrunde: VfL Osnabrück – HSV 3-1
2018/19
1.Hauptrunde: TuS Erndtebrück – HSV 3-5
2.Hauptrunde: Wehen Wiesbaden – HSV 0-3
Achtelfinale: HSV – Nürnberg 1-0
Viertelfinale: Paderborn – HSV 0-2
Halbfinale: HSV – RB Leipzig 1-3

Bundesliga Statistik

Die erfolgreichste Bundesliga-Saison war das Meisterjahr 1983, während in der Saison 2013/14 der HSV seine schlechteste Saison der Bundesligageschichte spielte. Rein statistisch war die Abstiegssaison 2017/18 nur die zweitschlechteste Bundesligasaison des HSV.

Bundesliga-Saison Statistik seit 1963

  Saison Punkte Meister Platzierung Gesamt
1 1982/83 0,7647 1,0000 1,0000 0,9216
2 1978/79 0,7206 1,0000 1,0000 0,9069
3 1981/82 0,7059 1,0000 1,0000 0,9020
4 1983/84 0,7059 1,0000 0,9444 0,8834
5 1979/80 0,7059 0,9600 0,9444 0,8701
6 1980/81 0,7206 0,9245 0,9444 0,8632
7 1986/87 0,6912 0,8868 0,9444 0,8408
8 2005/06 0,6667 0,9067 0,8889 0,8207
9 1975/76 0,6029 0,9111 0,9444 0,8195
10 1988/89 0,6324 0,8600 0,8333 0,7752
11 1974/75 0,6324 0,8600 0,8333 0,7752
12 1999/00 0,5784 0,8082 0,8889 0,7585
13 2008/09 0,5980 0,8841 0,7778 0,7533
14 1990/91 0,5882 0,8333 0,7778 0,7331
15 2002/04 0,5490 0,7467 0,8333 0,7097
16 2007/08 0,5294 0,7105 0,8333 0,6911
17 1984/85 0,5441 0,7400 0,7778 0,6873
18 1970/71 0,5441 0,7400 0,7778 0,6873
19 1976/77 0,5441 0,7708 0,7222 0,6791
20 1985/86 0,5735 0,7959 0,6667 0,6787
21 1968/69 0,5294 0,7826 0,7222 0,6781
22 1995/96 0,4902 0,7353 0,7778 0,6678
23 1987/88 0,5441 0,7115 0,7222 0,6593
24 1963/64 0,5333 0,7111 0,6875 0,6440
25 1969/70 0,5147 0,6863 0,7222 0,6411
26 2009/10 0,5098 0,7429 0,6667 0,6398
27 1998/99 0,4902 0,6410 0,6667 0,5993
28 2004/05 0,5000 0,6623 0,6111 0,5911
29 2003/04 0,4804 0,6622 0,6111 0,5846
30 2006/07 0,4412 0,6429 0,6667 0,5836
31 1965/66 0,5000 0,6800 0,5556 0,5785
32 1977/78 0,5000 0,7083 0,5000 0,5694
33 2012/13 0,4706 0,5275 0,6667 0,5549
34 1993/94 0,5000 0,7727 0,3889 0,5539
35 2010/11 0,4412 0,6000 0,6111 0,5508
36 1997/98 0,4314 0,6471 0,5556 0,5447
37 1971/72 0,4853 0,6000 0,5000 0,5284
38 1991/92 0,4474 0,6538 0,4500 0,5171
39 1992/93 0,4559 0,6458 0,4444 0,5154
40 1989/90 0,4559 0,6327 0,4444 0,5110
41 1967/68 0,4853 0,7021 0,3333 0,5069
42 1964/65 0,4500 0,6585 0,3750 0,4945
43 1973/74 0,4559 0,6327 0,3889 0,4925
44 1966/67 0,4412 0,6977 0,2778 0,4722
45 2001/02 0,3922 0,5714 0,4444 0,4693
46 2000/01 0,4020 0,6508 0,3333 0,4620
47 2015/16 0,4020 0,4659 0,5000 0,4560
48 1994/95 0,4265 0,5918 0,3333 0,4505
49 1996/97 0,4020 0,5775 0,3333 0,4376
50 1972/73 0,4118 0,5185 0,2778 0,4027
51 2016/17 0,3725 0,4634 0,2778 0,3712
52 2011/12 0,3529 0,4444 0,2222 0,3399
53 2014/15 0,3431 0,4430 0,1667 0,3176
54 2017/18 0,3039 0,3690 0,1111 0,2614
55 2013/14 0,2647 0,3000 0,1667 0,2438

Erklärungen:

Durch diese Darstellung der Saisonleistungen in der Bundesliga wird der wahre Erfolg einer Saison sichtbar, denn der Erfolg hängt nicht nur von der Platzierung am Ende der Saison ab, sondern auch in Relation zum Deutschen Meister und den erreichten Punkten.

Die Daten sind nach der rechten Spalte „Gesamt“ sortiert. Die Saison-Quote setzt sich aus der Punktquote des HSV und der Quote im Vergleich zum Deutschen Meister (Meisterquote) sowie der Platzierungsquote zusammen.

Eine Gesamtnote 1,000 ist theoretisch möglich, wenn man Meister wird und alle Spiele gewinnt, also die volle Punktzahl von aktuell 102 Punkten holt.

Stand: Mai 2018

Verwendung nur unter Quellenangabe: HSV-history.de

Weitere Statistiken:

Rückrundenbilanz in der Bundesliga

Die statistisch beste Rückrunde spielte der HSV 1984, allerdings reichte es in der Saison nur zur Vizemeisterschaft. 12 Siege in 17 Spielen und eine Torausbeute von 45-17 reichten nicht, um Stuttgart zu überflügeln, die am Ende durch das bessere Torverhältnis den Titel holen konnten. Es war auch die einzige Saison, in der der HSV die beste Rückrundenmannschaft wurde.

Die schlechteste Rückrundenmannschaft wurde der HSV 1967 und 2014. Doch die 2 Siege 1967 in der Rückrunde reichten zum Klassenerhalt. 2014 muss der HSV trotz 3 Siegen in der Rückrunde und schaffte den Klassenerhalt erst in der Relegation.

Rückrundentabelle

Saison Platz Spiele S U N Tore Diff. Punkte Punkte pro Spiel
1983/84 1. 17 12 2 3 45:17 +28 26:8 2,24
1982/83 2. 17 11 4 2 37:16 +21 26:8 2,18
1979/80 3. 17 11 3 3 51:19 +32 25:9 2,12
1978/79 2. 17 10 4 3 42:19 +23 24:10 2,00
1981/82 2. 17 9 7 1 45:23 +22 25:9 2,00
1986/87 3. 17 9 5 3 36:20 +16 23:11 1,88
1988/89 2. 17 9 5 3 31:16 +15 23:11 1,88
2006/07 2. 17 9 5 3 27:15 +12 32 1,88
2002/03 3. 17 8 7 2 25:13 +12 31 1,82
1974/75 6. 17 9 3 5 30:23 +7 21:13 1,76
1975/76 3. 17 9 3 5 30:17 +13 21:13 1,76
2005/06 6. 17 10 0 7 25:21 +4 30 1,76
1970/71 3. 17 8 5 4 30:27 +3 21:13 1,71
1976/77 3. 17 8 5 4 41:28 +13 21:13 1,71
1980/81 5. 17 8 5 4 28:24 +4 21:13 1,71
1990/91 4. 17 8 5 4 35:18 +17 21:13 1,71
1998/99 5. 17 8 5 4 26:23 +3 29 1,71
1999/00 4. 17 8 4 5 24:20 +4 28 1,65
2008/09 6. 17 9 1 7 23:23 0 28 1,65
1967/68 6. 17 7 6 4 29:24 +5 20:14 1,59
1972/73 5. 17 8 3 6 31:26 +5 19:15 1,59
1987/88 5. 17 7 6 4 31:29 +2 20:14 1,59
1965/66 8. 17 7 5 5 33:20 +13 19:15 1,53
1984/85 7. 17 8 2 7 28:22 +6 18:16 1,53
1985/86 8. 17 8 2 7 25:19 +6 18:16 1,53
2004/05 8. 17 8 2 7 25:25 0 26 1,53
2003/04 9. 17 8 2 7 24:31 -7 26 1,53
1997/98 7. 17 6 7 4 15:18 -3 25 1,47
2016/17 7. 17 7 4 6 19:29 -10 25 1,47
1969/70 6. 17 6 6 5 27:27 0 18:16 1,41
1977/78 11. 17 7 3 7 33:37 -4 17:17 1,41
1995/96 10. 17 6 6 5 23:24 -1 24 1,41
2012/13 9. 17 7 3 7 24:32 -8 24 1,41
1973/74 10. 17 7 2 8 26:34 -8 16:18 1,35
1989/90 11. 17 7 2 8 19:21 -2 16:18 1,35
2001/02 9. 17 6 5 6 31:30 +1 23 1,35
1963/64 5. 15 4 8 3 35:34 +1 16:14 1,33
2007/08 8. 17 5 7 5 23:13 +10 22 1,29
1992/93 12. 17 5 6 6 20:21 -1 16:18 1,24
1996/97 13. 17 5 6 6 24:34 -10 21 1,24
2009/10 10. 17 5 6 6 22:22 0 21 1,24
2010/11 12. 17 5 6 6 19:24 -5 21 1,24
2000/01 15. 17 4 8 5 24:26 -2 20 1,18
2015/16 12. 17 5 4 8 21:23 -2 19 1,12
1968/69 15. 17 4 7 6 25:31 -6 15:19 1,12
1964/65 14. 15 5 1 9 22:30 -8 11:19 1,07
1993/94 14. 17 4 6 7 16:25 -9 14:20 1,06
1971/72 16. 17 5 3 9 19:29 -10 13:21 1,06
2014/15 15. 17 5 3 9 16:31 -15 18 1,06
1991/92 16. 19 4 7 8 13:21 -8 15:23 1,00
2011/12 14. 17 4 5 8 14:30 -16 17 1,00
2017/18 17. 17 4 4 9 14:28 -14 16 0,94
1994/95 17. 17 3 5 9 17:29 -12 11:23 0,82
2013/14 18. 17 3 2 12 18:37 -19 11 0,65
1966/67 18. 17 2 4 11 13:34 -21 8:26 0,59

Erklärungen:
Die Statistik ist nach der Spalte „Punkte pro Spiel“ sortiert. Es wurden alle Spiele nach der 3-Punkte-Regel bewertet.

Weitere Statistiken:

Auswärtsbilanz in der Bundesliga

Die mit Abstand beste Auswärtsleistung schaffte der HSV in der Saison 2005/06 mit 11 Siegen in 17 Spielen bei nur 3 Niederlagen. Insgesamt wurde der HSV am Ende einer Saison 6 Mal das beste Auswärtsteam.

Auswärtstabelle

Saison Platz Spiele S U N Tore Diff. Punkte Punkte pro Spiel
2005/06 1. 17 11 3 3 27:14 +13 36 2,12
1982/83 1. 17 8 7 2 34:22 +12 23:11 1,82
1983/84 1. 17 9 4 4 26:16 +10 22:12 1,82
1978/79 1. 17 8 4 5 28:19 +9 20:14 1,65
1988/89 1. 17 8 4 5 28:21 +7 20:14 1,65
1981/82 1. 17 7 6 4 36:28 +8 20:14 1,59
1980/81 2. 17 7 5 5 31:26 +5 19:15 1,53
2006/07 4. 17 6 6 5 21:18 +3 24 1,41
1974/75 3. 17 7 2 8 22:24 -2 16:18 1,35
2004/05 6. 17 7 2 8 28:28 0 23 1,35
1979/80 2. 17 5 7 5 32:25 +7 17:17 1,29
1986/87 3. 17 5 7 5 31:25 +6 17:17 1,29
2007/08 5. 17 5 7 5 17:15 +2 22 1,29
2009/10 8. 17 5 7 5 31:29 +2 22 1,29
1999/00 5. 17 5 7 5 26:28 -2 22 1,29
2015/16 9. 17 6 4 7 20:23 -3 22 1,29
2012/13 8. 17 6 4 7 24:35 -11 22 1,29
1993/94 6. 17 6 3 8 17:28 -11 15:19 1,24
1997/98 5. 17 5 6 6 18:26 -8 21 1,24
1990/91 9. 17 5 5 7 24:25 -1 15:19 1,18
2008/09 10. 17 6 2 9 22:34 -12 20 1,18
2011/12 9. 17 5 5 7 16:28 -12 20 1,18
1967/68 7. 17 5 4 8 23:32 -9 14:20 1,12
1995/96 8. 17 5 4 8 23:32 -9 19 1,12
2010/11 8. 17 5 4 8 17:28 -11 19 1,12
1985/86 6. 17 5 3 9 17:24 -7 13:21 1,06
1992/93 7. 17 3 9 5 20:27 -7 15:19 1,06
1998/99 9. 17 4 6 7 22:32 -10 18 1,06
1965/66 8. 17 4 5 8 23:31 -8 13:21 1,00
1969/70 5. 17 3 8 6 21:25 -4 14:20 1,00
1975/76 4. 17 4 5 8 17:19 -2 13:21 1,00
1977/78 3. 17 5 2 10 27:43 -16 12:22 1,00
1991/92 11. 19 3 9 7 17:26 -9 15:23 0,95
1968/69 5. 17 3 7 7 20:33 -13 13:21 0,94
1987/88 9. 17 4 4 9 21:41 -20 12:22 0,94
1994/95 10. 17 3 5 9 19:29 -10 11:23 0,82
2002/03 13. 17 2 8 7 16:25 -9 14 0,82
1964/65 11. 15 3 3 9 18:31 -13 9:21 0,80
1976/77 10. 17 2 7 8 23:35 -12 11:23 0,76
1996/97 14. 17 2 7 8 18:32 -14 13 0,76
1971/72 8. 17 3 4 10 19:34 -15 10:24 0,76
2001/02 12. 17 3 4 10 16:32 -16 13 0,76
1973/74 11. 17 3 4 10 19:37 -18 10:24 0,76
1970/71 8. 17 2 7 8 23:44 -21 11:23 0,76
2003/04 12. 17 3 4 10 14:38 -24 13 0,76
2014/15 17. 17 3 3 11 9:32 -23 12 0,71
1963/64 10. 15 2 4 9 24:42 -18 8:22 0,67
1984/85 12. 17 2 5 10 16:34 -18 9:25 0,65
1989/90 16. 17 3 2 12 13:34 -21 8:26 0,65
2000/01 13. 17 2 5 10 25:37 -12 11 0,65
1966/67 16. 17 2 4 11 16:37 -21 8:26 0,59
2016/17 17. 17 2 4 11 12:36 -24 10 0,59
2013/14 17. 17 2 3 12 27:41 -14 9 0,52
2017/18 16. 17 2 3 12 12:34 -22 9 0,52
1972/73 13. 17 1 4 12 22:42 -20 6:28 0,41

Erklärungen:
Die Statistik ist nach der Spalte „Punkte pro Spiel“ sortiert. Es wurden alle Spiele nach der 3-Punkte-Regel bewertet.

Weitere Statistiken:

Heimbilanz in der Bundesliga

Nur ein einziges Mal wurde der HSV das beste Heimteam der Liga. 1979/80 schaffte der HSV 15 Heimsiege in 17 Spielen. 4 Mal blieb der HSV die ganze Saison zu Hause ungeschlagen (1963/64, 1981/82, 1982/83 und 1995/96).

Mit nur 3 Siegen und 7 Unentschieden ist die Saison 2011/12 die schlechteste Heimsaison der Geschichte, gefolgt von fast Abstiegssaison 2013/14, in der es 9 Heimniederlagen gab.

Heimtabelle

Saison Platz Spiele S U N Tore Diff. Punkte Punkte pro Spiel
1979/80 1. 17 15 1 1 54:10 +44 31:3 2,71
1980/81 3. 17 14 2 1 42:17 +25 30:4 2,59
1986/87 2. 17 14 2 1 38:12 +26 30:4 2,59
1978/79 2. 17 13 3 1 50:13 +37 29:5 2,47
2002/03 2. 17 13 3 1 30:11 +19 42 2,47
1975/76 3. 17 13 2 2 42:13 +29 28:6 2,41
1982/83 2. 17 12 5 0 45:11 +34 29:5 2,41
2008/09 2. 17 13 2 2 27:13 +14 41 2,41
1984/85 3. 17 12 4 1 42:15 +27 28:6 2,35
1976/77 4. 17 12 3 2 44:21 +23 27:7 2,29
1981/82 4. 17 11 6 0 59:17 +42 28:6 2,29
1974/75 7. 17 11 5 1 33:14 +19 27:7 2,24
1983/84 5. 17 12 2 3 49:20 +29 26:8 2,24
1985/86 5. 17 12 2 3 35:11 +24 26:8 2,24
1963/64 3. 15 9 6 0 45:18 +27 24:6 2,20
1970/71 7. 17 11 4 2 31:19 +12 26:8 2,18
1999/00 3. 17 11 4 2 37:11 +26 37 2,18
1990/91 3. 17 11 3 3 36:13 +23 25:9 2,12
2003/04 6. 17 11 3 3 33:22 +11 36 2,12
1987/88 5. 17 9 7 1 42:27 +15 25:9 2,00
1968/69 9. 17 10 3 4 35:22 +13 23:11 1,94
1971/72 10. 17 10 3 4 33:18 +15 23:11 1,94
1989/90 6. 17 10 3 4 26:12 +14 23:11 1,94
1988/89 7. 17 9 5 3 32:15 +17 23:11 1,88
1998/99 8. 17 9 5 3 25:14 +11 32 1,88
2005/06 4. 17 10 2 5 26:16 +10 32 1,88
2007/08 5. 17 9 5 3 30:11 +19 32 1,88
1972/73 13. 17 9 4 4 31:17 +14 22:12 1,82
1973/74 10. 17 10 1 6 34:25 +9 21:13 1,82
1977/78 15. 17 9 4 4 34:24 +10 22:12 1,82
1995/96 4. 17 7 10 0 29:15 +14 31 1,82
1965/66 12. 17 9 3 5 41:21 +20 21:13 1,76
1966/67 11. 17 8 6 3 21:16 +5 22:12 1,76
1969/70 14. 17 9 3 5 36:29 +7 21:13 1,76
2000/01 11. 17 8 6 3 33:21 +12 30 1,76
2009/10 7. 17 8 6 3 25:12 +13 30 1,76
1964/65 12. 15 8 2 5 28:25 +3 18:12 1,73
2004/05 11. 17 9 1 7 27:22 +5 28 1,65
1996/97 11. 17 8 4 5 28:28 0 28 1,65
2016/17 10. 17 8 4 5 21:25 -4 28 1,65
2001/02 11. 17 7 6 4 35:25 +10 27 1,59
1993/94 13. 17 7 5 5 31:24 +7 19:15 1,53
2010/11 9. 17 7 5 5 29:24 +5 26 1,53
2012/13 15. 17 8 2 7 18:18 0 26 1,53
1967/68 14. 17 6 7 4 28:22 +6 19:15 1,47
1994/95 14. 17 7 4 6 24:21 +3 18:16 1,47
1997/98 18. 17 6 5 6 20:20 0 23 1,35
2014/15 12. 17 6 5 6 16:18 -2 23 1,35
1991/92 17. 19 6 7 6 15:17 -2 19:19 1,32
2017/18 15. 17 6 4 7 17:19 -2 22 1,29
1992/93 16. 17 5 6 6 22:17 +5 16:18 1,24
2006/07 14. 17 4 9 4 22:19 +3 21 1,24
2015/16 14. 17 5 4 8 20:23 -3 19 1,12
2013/14 17. 17 5 3 9 24:34 -10 18 1,06
2011/12 16. 17 3 7 7 19:29 -10 16 0,94

Erklärungen:
Die Statistik ist nach der Spalte „Punkte pro Spiel“ sortiert. Es wurden alle Spiele nach der 3-Punkte-Regel bewertet.

Weitere Statistiken: