1919-1945, Fußball

Norddeutsche Meisterschaft 1929/30

Zum ersten Mal seit 1920 fand die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft ohne den HSV statt. Nach den peinlichen Spielen gegen Hannover 96 (0-1), Holstein Kiel (1-1) und Arminia Hannover (1-5) wurde der HSV Letzter bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Norddeutsche Meisterschaft

Verein Tore Punkte Spiel
1. Holstein Kiel 13-6 5-1 1-1
2. Arminia Hannover 12-8 4-2 1-5
3. Hannover 96 3-9 2-4 0-1
4. HAMBURGER SV 2-7 1-5 aus HSV Sicht

Die Vorrunde zur Norddeutschen Meisterschaft gewinnt der HSV mit 13-1 gegen VfB Braunschweig. In der Zwischenrunde wird Phönix Lübeck mit 5-2 geschlagen.

Hamburger Meisterschaft

Der HSV wird mit 72-20 Toren und 33-3 Punkten zum zehnten Mal Groß-Hamburger-Meister.