HSV-history

Schlagwort: HSV

  • Deutsche Meisterschaft 1923/24

    Deutsche Meisterschaft 1923/24

    Der HSV wird in der Saison zum vierten Mal Norddeutscher Meister, kann aber seinen Titel in den Endrunde um die Deutsche Meisterschaft nicht verteidigen.

  • Deutscher Meister 1923

    Deutscher Meister 1923

    Der HSV wird 1923 zum ersten Mal Deutscher Meister. Im Finale wird Union Oberschöneweide mit 3-0 geschlagen.

  • Deutscher Meister 1922 (verzichtet)

    Deutscher Meister 1922 (verzichtet)

    In der Saison 1921/22 steht der HSV im Finale um die Deutsche Meisterschaft. In zwei legendären Spielen gegen den 1. FC Nürnberg ist kein Sieger zu ermitteln.

  • Deutsche Meisterschaft 1920/21

    Der HSV wird 1921 zum ersten Mal in seiner Geschichte Norddeutscher Meister. Leider verliert der HSV in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft bereits in der Vorrunde.

  • Hamburger Meisterschaft 1919/20

    Das erstes Spiel unter dem Namen Hamburger Sport-Verein fand direkt am 01.06.1919 gegen SC Viktoria Recklinghausen statt.

  • Die drei Gründungsvereine des HSV

    Der Hamburger SV entstand am 2. Juni 1919 aus dem Zusammenschluss der drei Hamburger Vereine SC Germania 1887, Hamburger FC von 1888 und FC Falke 1906.

  • SC Germania 1887

    SC Germania 1887

    Am 29. September 1887 wurde der Sport-Club Germania gegründet. Die Vereinsfarben waren schwarz-blau mit einem großen ‚G‘ im Logo. Germania wurde Hamburg-Altonaer Fußballmeister in den Jahren 1896, 1897, 1901 und 1902.

  • Hamburger FC von 1888

    Hamburger FC von 1888

    Am 01. Juni 1888 wurde der Hamburger Fußball-Club von Untersekundanern des Wilhelm-Gymnasiums gegründet. Der HFC trug dunkelblaues Trikot, eine dunkle Hose und dazu eine blaue Mütze mit weissem Deckel.

  • FC Falke 1906

    1906 wurde der FC Falke von Untertertianern der Oberrealschule Eppendorf gegründet und spielte in blauen Trikots mit weissen Hosen.