2. Bundesliga, Fußball

2. Bundesliga 2020/21

Beim HSV wurde zur dritten Zweitligasaison Trainer Daniel Thioune verpflichtet, mit dem der Aufstieg in die Bundesliga gelingen sollte. Die Mannschaft startete mit 5 Siegen in die Saison und setzte sich gleich an der Tabellenspitze fest. Als Spitzenreiter ging es auch in die zweite Saisonhälfte, in der nicht mehr viel zusammenlief.

Die gute Ausgangslage wurde insbesondere durch Niederlagen gegen die Abstiegskandidaten verspielt und Trainer Thioune drei Spieltage vor Saisonende entlassen. Auch mit Interimscoach Horst Hrubesch gelang es nicht mehr unter die erste Drei zu kommen und der HSV schloss die Saison erneut auf Platz 4 ab.

Die Corona-Pandemie sorgte dafür, dass ein Großteil der Spiele ohne Zuschauer stattfinden musste.

Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfL Bochum34214966:392767
2SpVgg Greuther Fürth341810669:442564
3Holstein Kiel34188857:352262
4Hamburger SV341610871:442758
5Fortuna Düsseldorf341681055:46956
6Karlsruher SC3414101051:44752
7SV Darmstadt 98341561363:55851
81. FC Heidenheim341561349:49051
9SC Paderborn 073412111153:45847
10FC St. Pauli341381351:56-547
111. FC Nürnberg3411111246:51-544
12Erzgebirge Aue341281444:53-944
13Hannover 96341261653:51242
14Jahn Regensburg349111437:50-1338
15SV Sandhausen341042041:60-1934
16VfL Osnabrück34961935:58-2333
17Eintracht Braunschweig347101730:59-2931
18Würzburger Kickers34672137:69-3225

1 Kommentare

  1. Pingback: 2. Bundesliga-Statistik - Hamburger SV - HSV-history.de

Kommentare sind geschlossen.